Eponaweg, Unterhaching

Unterhaching, Bayern

Für die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Unterhaching mbH (GWU) entstanden am Ortsrand Unterhachings 50 Wohneinheiten, davon 20 als barrierefreie Etagenwohnungen. Die gesamte Anlage wurde unter ökologischen Gesichtspunkten konzipiert. Die U-förmige Wohnanlage gruppiert sich um einen begrünten Hof und wird über 3 Treppenhäuser erschlossen, die Parkplätze befinden sich in einer Tiefgarage. Die Nutzung regenerativer Energien erfolgt durch in die Dachflächen integrierte Sonnenkollektoren. Es wurden weitestgehend ökologisch unbedenkliche Materialien verwendet. Der Wohnungsmix besteht aus 2- bis 5-Zimmerwohnungen mit Gartenterrasse, Balkon oder Dachterrasse.

  • Bauherr GWU Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Unterhaching mbH, Unterhaching

  • Wohneinheiten 40 Wohnungen

  • Geschossfläche 10.000 m²

  • Umbauter Raum 23.500 m³

  • Bearbeitungszeit 1999/2000