Das Büro im Wandel der Zeit

Nach der Bürogründung durch Gerhard Huxoll 1966 wur- den anfänglich Bauten für die Automobilindustrie realisiert. In den 1970er- bis zu den 1990er-Jahren lag der Schwer- punkt bei Wohnungsbauten. Ab 1998 rmierten wir als Alexander Schwab Architekten, aus der 2005 die heutige ASA Alexander Schwab Architekten GmbH entstand.
Architektur schafft für Menschen Räume zum Leben und Arbeiten, sie prägt mit ihrer Gestaltung und For- mensprache für viele Jahrzehnte ihr Umfeld. Die Ob- jekte, die aus ihr entstehen, verbrauchen beim Bau und Betrieb Werkstoffe und Ressourcen. Architektur ist also kein Selbstzweck, sondern muss sich an den Bedürfnis- sen und Wünschen ihres Bauherren und der Nutzer ori-Bauweise und perspektivisches Denken. Es ist einfach sinnvoll, von Anfang an vorausschauend Materialien und Techniken zu planen – nur so ist es möglich, dass Ge- bäude viele Jahre später noch durch Umweltfreundlich- keit, Komfort und niedrige Betriebskosten überzeugen. Unter der Leitung von Alexander Schwab und Sarah J. Bourne steht unseren Auftraggebern ein qualiziertes
Im neuen Jahrtausend befassten wir uns zunächst vor- nehmlich mit Gewerbe- und Logistikbauten. Eine große Herausforderung waren umfangreiche Stadtplanungen in China. Inzwischen sind wir wieder mehr im Wohnungsbau, im Schulbau und Sanierungen aktiv.